wanne.2020plus

Bürgerforum am 5. März

Alle Interessierten sind eingeladen

Rund 100 Teilnehmer hatten im vergangenen Jahr die Gelegenheit genutzt, bei der Impulsverantaltung „wanne.2020plus“  ihre Ideen, Wünsche und Anregungen zu äußern, wie sich die Wanner Innenstadt entwickeln soll. Seitdem sind knapp neun Monate vergangen, die genutzt wurden, Weichen zu stellen und erste Maßnahmen umzusetzen. Um alle Interessierten über die bisherigen Aktivitäten und die erzielten Fortschritte zu informieren und ihnen zugleich Gelegenheit zu einer Rückäußerung zu geben, laden die Stadt Herne und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft wieder ein in den Wanner Hof , Kolpingstr. 23, 44649 Herne, für Dienstag, den 05.03. ab 19.00 Uhr. Holger Stoye, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Herne, wird noch einmal den begonnenen Prozess erläutern, den Stand einzelner Maßnahmen darstellen und einen Ausblick auf die nächsten Schritte geben.

Scroll Up